Altes Gymnasium Bremen
Zuletzt aktualisiert am 15.09.2021

Das ist Chemie 2020/2021

In diesem Schuljahr waren wir wieder sehr erfolgreich! In den neunten Klassen und in der E-Phase wurden 64 Arbeiten angefertigt und von diesen Arbeiten wurden 25 Arbeiten mit dem Prädikat „sehr erfolgreich“ 
ausgezeichnet! Damit ist das Alte Gymnasium wieder die Schule mit den meisten sehr erfolgreichen Teilnahmen.

Lieber Teilnehmerinnen und Teilnehmer! Meine Hochachtung gilt Eurer Leistung! Es ist nicht selbstverständlich sich durch eine solche Aufgabe durchzuarbeiten. Dazu braucht man Sachverstand, Hartnäckigkeit, Feingefühl und die Fähigkeit das Gesehene zu interpretieren und zu verbalisieren.

 

Schöne Ferien!
Gruß Henning Büchner

H.Büchner ... 10.07.2021

ServiceBureau Jugendinformation lädt Sie zu einem geplanten Zoom-Meeting ein.

Thema: Medienpädagogigscher Elternabend AG
Uhrzeit: 1.Juli.2021 07:00 PM Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien

Zoom-Meeting beitreten
https://us02web.zoom.us/j/85296485117?pwd=MDBQdHk0YXhuS2EyM2ZNWUlhNmYvUT09

Meeting-ID: 852 9648 5117
Kenncode: 247540

Markus Gerstmann ... 01.07.2021

Virtuelle Ausstellung der aktuellen Arbeiten des Kunst-LK Q1 2021 zum Thema Architektur

Basierend auf selbsterstellten dreidimensionalen Architekturmodellierungen wurden digitale Zeichnungen der Gebäude aus allen Epochen angefertigt und können hier in einer virtuellen Ausstellung besichtigt werden.

https://www.artsteps.com/view/60bba6c790b0b0111ba36681

K.Froehner ... 08.06.2021

Jugend debattiert Landessiegerin Zora Machura

Jugend debattiert trotz(t) Corona! Über digitale Vorrunden debattierte sich Zora Machura in das Landesfinale, das am 20.04.2021 in der Bremischen Bürgerschaft unter "besonderen Umständen" stattfand. In der Streitfrage zu einem bundesweiten Verbot der Reichskriegsflagge überzeugte Zora Machura mit stichahltiger Argumentation und überzeugender Rede! Sie und ihre Mitstreiterin Lea Riebl von der St.Johannis Schule werden Bremen im Bundeswettbewerb vom 17.-19. Juni in Berlin vertreten. Wir graulieren herzlich und wünschen viel Erfolg!

P.Mpinazes & H.Finck ... 21.04.2021

Das Alte Gymnasium debattiert sich ins Landesfinale

Beim digitalen Landeswettbewerb "Jugend debattiert" haben sich gestern vier unserer Schüler:innen für das Landesfinale am 20. April 2021 qualifiziert. Hochspannend, kontrovers, aber immer respektvoll ging es um so heiße Themen wie die Impfpflicht, Drohnennutzung, Tierhaltung und die Bereitstellung von Damenhygiene-Produkten. Besonders das letzte Thema hatte bereits im Vorfeld für Diskussionen gesorgt. Doch die Klarheit, in der die Schüler:innen dann tatsächlich argumentierten, hatten wir so nicht erwartet und können wirklich sagen, dass wir nicht nur in diesem Moment sehr beeindruckt und, ja, auch stolz waren!

Im Landesfinale vom Alten Gymnasium stehen in der Altersgruppe I Philipp Schnapper und in der Altersgruppe II Zora Machura, Aleyna Akpinar und Elvan Dinlamaz."

P.Mpinazes & H.Finck ... 25.03.2021

Jugend forscht - Regionalwettbewerb 2021

Ich gratuliere allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu ihrer Leistung bei Jugend forscht. In einem Feld starker Konkurrenz habt ihr gute und sehr gute Leistungen gezeigt! Schon für die Teilnhame gebührt euch Hochachtung.

Teilnehmerliste

Herzliche Grüße

H.Büchner

H.Büchner ... 12.03.2021

Jugend debattiert trotz(t) Corona

Am 25. und 26. Februar hat das Jugend debattiert Regionalverbundfinale online stattgefunden! Havva Erol (9e) und Philipp Schnapper (9d) haben sich in der Altersgruppe 1 sowie Zora Machura (Q2d), Elvan Dinlamaz (Q1a), Aleyna Akpinar (Q1a) und Ben Rating (Q2d) in der Altersgruppe 2 erfolgreich für den Landeswettbewerb qualifiziert. Sie konnten bei Streitfragen zu Maskenpflichten, koedukativem Unterricht, Autobahnbau, Demonstrationsrechten und Gewinnorientierung bei Krankenhäusern argumentativ überzeugen.

Wir gratulieren herzlich und wünschen viel Erfolg für den Vorentscheid am 24.März 2021!

H.Finck & P.Mpinazes ... 01.03.2021

Siegerin im Vorlesewettbewerb steht fest!

Am 19.01.21 fand am Alten Gymnasium der Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen statt. Diesmal war aber alles anders als gewohnt, denn die Klassensiegerinnen und -sieger und alle Zuhörerinnen und Zuhörer nahmen zuhause über ZOOM teil. Auch in dieser ungewohnten Situation hatte die Jury die Qual der Wahl... Letztlich entschied Jule L. aus der 6e jedoch den Sieg für sich, nachdem sie aus dem Roman "Harry Potter und der Gefangene von Askaban" und anschließend auch aus dem ihr noch unbekannten Roman "Das schaurige Haus" vorgelesen hatte. Für Jule geht es nun ins Rennen um den Stadtentscheid gegen Schulsiegerinnen und -sieger aus anderen Bremer Schulen. Wir wünschen ihr viel Erfolg dabei!

M.Ros ... 03.02.2021

Welche hintergründige Bedeutung haben jüdische Namen?

Jüdische Namen klingen besonders und sind bedeutungsschwanger. Erst im 18. und 19. Jahrhundert wurden europäische Juden per Gesetz verpflichtet einen festen Familiennamen anzunehmen. Wir fragen Rabbiner Teitelbaum und Familienforscher Ingo Paul, wo sie herkommen und was sie für die Namensträger bedeuten.

https://www.butenunbinnen.de/videos/juedische-namen-100.html

Buten un binnen mit Herrn Paul ... 09.09.2021

Erfolgreich auf den Spuren der Geschichte

Wir gratulieren der 10C zum Landessieg und zum Gruppenpreis beim diesjährigen "Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten“! 

Eingereicht wurde ein selbstgedrehter Dokumentarfilm über den Bremer Kanuten Wilhelm Rose, der laut Familienerzählung aufgrund seiner Lippen-Kiefer-Gaumenspalte 1936 nicht zu den Olympische Spielen fahren durfte, da er nicht dem nationalsozialistische Körperideal entsprach. Dieser Erzählung gingen die Schüler*innen auf den Grund und fanden viele spannende Fakten, aber auch neue Fragen und offene Rätsel. 

Bei dem Projekt wurden sie von den Studierenden Ina Barwich und Lennart Robben unterstützt - tausend Dank dafür! Außerdem wäre ein solches Ergebnis nicht ohne die vielen Tipps und die Bereitstellung zahlreicher Dokumente und Fotos durch Inge Voigt-Köhler denkbar gewesen - auch ihr danken wir sehr herzlich!

Helene Finck ... 03.06.2021

Jugend forscht Landeswettbewerb 2020/2021

43 Arbeiten sind in diesem Jahr zum Jugend forscht Landeswettbewerb zugelassen worden. Allein die Teilnahme am Landeswettbewerb ist eine Auszeichnung! Drei Arbeiten vom Alten Gymnasium haben sich der Herausforderung gestellt und haben uns würdig vertreten.

Ich gratuliere allen Teilnehmern des Regional- und des Landeswettbewerbs zu ihrem Durchhaltewillen, zu ihrer Experimentierfreude und zu ihrer Kreativität.

Download Preisträger:in

Herzliche Grüße H.Büchner

H.Büchner ... 20.03.2021

ZEIT-Artikel -Die Schule war öfter dicht als wir -

Schule auf, Schule zu, Abistress, Lebenskrise: Wie wird man erwachsen, wenn einen die Pandemie ins Kinderzimmer zwingt? Wir haben 18 Schülerinnen und Schüler vom Alten Gymnasium begleitet.

zum Artikel hier klicken

Zeit.de ... 02.03.2021

Altes Gymnasium mit bestem Abiturdurchschnitt der Oberstufen aller öffentlichen Schulen

In den Jahren 2017 bis 2020  haben die Abiturientinnen und Abiturienten des Alten Gymnasiums den besten Abiturdurchschnitt der Oberstufen aller öffentlichen Schulen in Bremen erreicht.

Abitur 2020: 2,10

Abitur 2019:  2,08

Abitur 2018:  1,97

Abitur 2017:  2,16

(Quelle: Homepage der Senatorin für Kinder und Bildung)
 

Uwe Geiersbach ... 03.01.2021

Hans-Riegel Fachpreis in Kooperation mit der Uni Bremen

Schüler*Innen des Alten Gymnasiums haben ihre naturwissenschaftlichen 
Projektarbeiten bei der Dr. Hans Riegel Stiftung eingereicht. In der 
diesjährigen Kampagne wurden drei Gruppen vom Alten Gymnasium prämiert:

1. Preis im Fachbereich Chemie
Mona B. und Laura S.
Hefe als Modellorganismus für die Beeinflussbarkeit des Stoffwechsels 
Preisgeld 600 Euro
Aufnahme in die Studienförderung MINT TANK

2. Preis im Fachbereich Mathematik
Thea H. und Melissa H.
Wie wirken sich die räumlichen Gegebenheiten im
Bremer Sendesaal auf Töne aus?
Preisgeld 400 Euro
Aufnahme in die Studienförderung MINT TANK

3. Preis im Fachbereich Mathematik
Ben R.
Schifffahrt in der Nordwestpassage
Preisgeld 200 Euro
Aufnahme in die Studienförderung MINT TANK

Darüber hinaus wird das Alte Gymnasium einen Schul-Förderpreis 
erhalten. Dieser hat einen Wert von 250 Euro und wird als Sachpreis 
vergeben.

Ich gratuliere allen teilnehmenden Schülern!
Henning Büchner (Betreuer für naturwissenschaftliche Wettbewerbe am 
Alten Gymnasium)


 

Henning Büchner ... 04.11.2020

Wettbewerb *Das ist Chemie* - 2020

Auch dieses Jahr haben wieder über hundert Schüler vom Alten Gymnasium an „Das ist Chemie“ teilgenommen! 26 SchülerI* haben dabei eine sehr erfolgreiche Teilnahme (höchste Qualitätskategorie) erreicht. Damit haben unsere Schüler die größte Anzahl an hochqualitativen Arbeiten in ganz Bremen eingereicht.

Der Wettbewerb in Zahlen:

Ich gratuliere allen TeilnehmerInnen zu ihrem Durchhaltevermögen und zu ihrer Leistung!

Gruß H. Büchner

Download Preisträger

Henning Büchner ... 22.06.2020