Altes Gymnasium Bremen

Sozialpädagogen am Alten Gymnasium 

Als Team der Sozialpädagogen am Alten Gymnasium stehen wir den Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen bei großen und kleinen Nöten zur Seite. Als Teil des Zentrums für unterstützende Pädagogik (ZuP) treffen wir uns regelmäßig, um uns auszutauschen und beraten.

Uns ist es ein Anliegen, die  Schule als Lebensraum zu gestalten, in dem sich die Schüler*innen wohlfühlen. Im Untergeschoss des Wandrahm-Gebäudes gibt es Aufenthaltsräume für die Schüler*innen der 5. bis 7. Klassen. Diese Räume sind mit Tischtennisplatten, Tischkickern, Billardtischen und Gesellschaftsspielen  ausgestattet und bieten den Kindern auch bei schlechtem Wetter ein vielseitiges Pausenangebot.

      

Hier im Ganztagsschulbereich sind wir Ansprechpartner*innen der Schüler*innen, kümmern uns um einzelne Kinder, die Unterstützung brauchen, vermitteln bei Konflikten und betreuen während des Schultages Schüler*innen, die krank werden.

Zu den Themen Gruppenbildung und Soziales Lernen bieten wir einzelnen Klassen das Programm „Prima Klima“ an. In der 5. Jahrgangsstufe ist dieses fest installiert. Am Anfang des Schuljahres begleiten wir die Kennenlernfahrt der 5. Klassen. Dort leiten wir das Sozialtraining, um den Klassenverband von Anfang an zu stärken und zu unterstützen. Darüber hinaus sind wir Organisator*innen der Wahlpflichtkurse und arbeiten auch selbst im Kursprogramm mit. Außerdem organisieren und betreuen wir noch verschiedene Projekte, z.B. den Schulsanitätsdienst, in dem Schüler mit Ersthelferausbildung bei kleineren und größeren Unfällen helfen, sowie die Streitschlichter, die zwischen zwei Konfliktparteien vermitteln.

            

               Christine Schulz                                           Robert Marks                                       Lorraine Grimm

      c.schulz2@schule.bremen.de         r.marks3@schule.bremen.de          l.grimm@schule.bremen.de

Sie erreichen uns persönlich unter der Telefonnummer 0421- 361 16952

Montags bis donnerstags zwischen 8.00 und 15.30 Uhr, freitags bis 13.00 Uhr.





Admin-Bereich